H+H Planstein

H+H Plansteine sind Bauteile aus Porenbeton, hergestellt und überwacht nach DIN 4165, zur Verarbeitung mit Dünnbettmörtel.

Verwendung:
Für alle tragenden und aussteifenden Wände nach DIN 1053 im Wohn- und Gewerbebau, vom Keller bis zum Dach. Durch Ausnutzung aller statischen Möglichkeiten auch geeignet für relativ schlanke Pfeiler und Außenwände im Mehrgeschossbau.

Der konkurrenzlos gute Wärmeschutz in allen Festigkeitsklassen stellt die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen ohne aufwändige Zusatzmaßnahmen und bei geringsten Wärmebrücken sicher. Auch die erhöhten Anforderungen im Rahmen von Förderprogrammen zum energiesparenden Bauen sind mit geringstem Aufwand zu erfüllen. Die einfache Beund Verarbeitung der H+H Plansteine ermöglicht eine qualitativ hochwertige Ausführung auch ohne spezielle Fachkenntnisse.

VORTEILE
  • Hohe Tragfähigkeit
  • Ausgezeichnete Wärmedämmung
  • Hervorragender Brandschutz
  • Geringe Wärmebrücken durch gleich gute
  • Wärmedämmeigenschaften in allen Richtungen
  • Gute Befestigungsmöglichkeiten (keine Hohlräume)
  • Guter Schallschutz
  • Leicht zu verarbeiten
  • Optimale Oberflächenbehandlung durch ebene Wandflächen

 


Produktübersicht >>

 

Bookmark and Share