H+H Deckenrandstein

Deckenrandsteine werden als verlorene Schalung und als Trägerelement für Zusatzdämmung an allen Deckenrändern eingesetzt. Da die Zusatzdämmung je nach Anwendungsfall in der Art und Dicke variiert, ist diese bauseitig nach Erfordernis nachzurüsten.

Vorteile

  • Minimierung aufwendiger Schalungsarbeiten
  • Schnelles und einfaches Versetzen
  • Gleicher Putzgrund für die Oberflächenbehandlung
  • Reduzierung der Wärmebrücke im Deckenbereich
  • Auch erhältlich als Deckenrandstein mit aufkaschierter Dämmung

 

H+H Deckenrandstein