Lessingpark Stadtwohnungen, Wolfsburg

 

H+H Planstein
PP2-0,35/ 0,08
Breite: 365 mm
      Im Wolfsburger „Handwerkerviertel" wird mit den neuen 80 Stadtwohnungen auf einer Tiefgarage ein hochwertiges Wohnangebot in der Innenstadt geschaffen. Mit den Stadthäusern und dem Geschosswohnungsbau entsteht hier ein neues Quartier mit ganz eigener Identität   Architekt:
ASP Architekten Schneider Meyer Partnerschaft mbB
Theaterstraße 7
30159 Hannover

Bauunternehmer:
Depenbrock Bau GmbH & Co.
Blumenhorst 6
32351 Stemwede

Bauherr:
Vespermann Immobilien GmbH
Schillerstrasse 43
38440 Wolfsburg

Gesamtvolumen:
H+H Porenbeton 4.500 m³

 

 

Neubau eines Mehrfamilienhauses OstseeResort, Olpenitz

 

H+H Thermostein
Das 3-in-1 System
 
      Das OstseeResort Olpenitz entsteht in einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands: Im Nordosten Schleswig-Holsteins direkt zwischen Schleimündung und Ostsee. Auf dem mehr als 150 Hektar großen Areal des ehemaligen Marinestützpunktes. Ein einzigartiges Ferienresort der Extraklasse, das durch seine Vielfalt besticht.



 
 

Privater Bauherr:
Ralf Menke, Winsen

Architekt:
Jo Boockhoff
Fischerstraße 30
24340 Eckernförde

 

Stadthäuser Schwanenwieck, Schwerin

 

H+H Multielemente:
Rationelles Bauen mit großformatigen Planelementen
 
      Die Stadthäuser Schwanenwieck werden auf einem ca. 2.106 qm großen Grundstück an der zukünftigen Straße Am Werder errichtet. Bodentiefe Fenster und große Balkone machen den Blick auf die grüne Umgebung frei. Die angrenzende Uferpromenade mit Übergang zum Stadthafen verbindet später das eigene Zuhause mit den Spazierwegen rund um den Schweriner See.

 
 

Bauunternehmer:
Bunsen Bauausführung GmbH Lennestraße 3
19061 Schwerin


Architekt:
Michael Schnell
Planstudio 9
Schelfstraße 9
19055 Schwerin