19. July 2018

news

BENOR Zertifikat für H+H Werk Hamm-Uentrop

Baustoffhändler, die Porenbetonsteine aus dem H+H Werk im westdeutschen Hamm-Uentrop verkaufen, haben eine gute Nachricht für ihre Kunden: H+H wurde jüngst das BENOR Zertifikat verliehen. Damit bestätigt PROBETON vzw nach einer umfassenden Prüfung gemäß der geltenden Vorschriften TR 21-002, dass H+H Deutschland die besonders strengen Anforderungen dieser belgischen Gütegemeinschaft an Produktqualität und Qualitätsmanagement erfüllt. Verantwortlicher Projektleiter im Rahmen der Zertifizierung war Norbert Tautz, Leiter Labor bei H+H Deutschland.

Die öffentliche Hand in Belgien verlangt von ihren Auftragnehmern im Bereich Rohbau, dass diese ausschließlich Betonprodukte von Herstellern verarbeiten, die den BENOR Zertifizierungsprozess erfolgreich durchlaufen haben. Lieferungen aus der H+H Produktion nach Belgien tragen deshalb zukünftig auf ihren Palettenetiketten deutlich sichtbar das BENOR Zeichen und sind somit sofort auch auf der Baustelle als zugelassene Produkte zu erkennen.