20. March 2018

news

200 Auszubildende im Training bei H+H

In praxisnahen Seminaren vermittelt H+H Deutschland seit vielen Jahren erfolgreich Grundwissen zu den Materialeigenschaften und den bauphysikalischen Eigenschaften von Porenbeton in Theorie und Praxis. Speziell an Auszubildende und Neueinsteiger im Baustofffachhandel richten sich die sogenannten Basis-Seminare in Wittenborn und Hamm. In der Seminarsaison 2017/2018 absolvierten über 200 Teilnehmer ein H+H Basisseminar.

Kompetent informierte das Referententeam die Seminarbesucher zum H+H Produktprogramm sowie zu Tragfähigkeit, Wärme-, Brand- und Schallschutz von Mauerwerk aus Porenbeton. Besonders wertvoll für Auszubildende des Baustofffachhandels: Informationen zur sachgerechten Verladung von Porenbetonsteinen und Ladungssicherung. Im praktischen Teil der Basis-Seminare erlebten die Teilnehmer z. B. die Verarbeitung unterschiedlicher H+H Porenbetonsteine. Interessierte durften hier auch selbst Hand anlegen. Ergänzt wurde jedes Basis-Seminar durch eine Werksbesichtigung, die zeigte, wie Porenbetonsteine bei H+H hergestellt werden.